Navigation

Bachelor

 

In den Veranstaltungen des Lehrstuhls Sozialpsychologie erwerben und vertiefen die Studierenden Kenntnisse darüber, wie das Erleben und Verhalten von Menschen durch die aktuelle, vorgestellte oder implizierte Gegenwart Anderer beeinflusst wird sowie wie diese Prozesse untersucht werden. Schwerpunkte sind die soziale Informationsverarbeitung, die interpersonelle Interaktion, die Interaktion in Gruppen und die Interaktion zwischen Gruppen. Klassische Studien der Sozialpsychologie werden im Original studiert.

Im Rahmen des Bachelor-Studiums bietet der LST Sozialpsychologie folgende Lehrveranstaltungen an:

  • Vorlesung Sozialpsychologie Teil 1 (WiSe) und Teil 2 (SoSe)
  • Seminar Sozialpsychologie (WiSe)
  • Feldforschungspraktikum (SoSe)
  • Experimentalpsychologisches Praktikum (WiSe)